Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Während andere Veranstaltungen wegen der aktuell ungewissen Lage im Veranstaltungsbereich abgesagt wurden, entschlossen sich die Macher der Jazz Tage Lenk für die Durchführung. In etwas kleinerem Rahmen als sonst präsentierten sich von Donnerstag, 15. Juli, bis zum Sonntag, 18. Juli Schweizer Künstler im ganzen Dorf: Tanzende Schaulustige auf den Strassen, begeisterte Zuhörer in der Kirche. Lachende Gesichter überall – nicht nur beim Kinderkonzert. Das Mini-Festival war ein Erfolg auf ganzer Linie: Beim Publikum, bei den Künstlern und nicht zuletzt beim Organisationsteam, das ein unvergessliches Wochenende mit Mut und Engagement auf die Beine gestellt hat.mehr...

Das 65. Gstaad Menuhin Festival & Academy begann mit einem Auftaktkonzert live vor einem kleinen Publikum in der Kirche Saanen am Freitag, 16. Juli und gleichzeitig online mit einer offiziellen Ansprache. Gleich am nächsten Tag, am 17. Juli startete das Kinder- und Jugendprojekt Discovery mit seinem Angebot «Ferienspass» in der Reformierten Kirche Zweisimmen. Am gleichen Abend zauberte Paul Lewis mit seinem kraftvollen, aber auch einfühlsamen Klavierspiel Bilder in die Köpfe der Zuhörenden: «Pictures in music».mehr...

Seit vielen Jahren verkauft das Heimatwerk bereits erfolgreich Eigenprodukte der Bergquelle. Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten an der Lenkstrasse 3 fragte Elisabeth Grünenwald, Präsidentin des Heimatwerks, an, ob es eine Möglichkeit gäbe, dass der Verkaufsladen zeitweise von der Bergquelle geführt werden könnte.mehr...

Auch dieses Jahr hatten Jürg und Silvia Gfeller Wetterglück. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der traditionelle Nüjebergdorfet am 17. und 18. Juli durchgeführt werden. Am Samstagabend war die Bar bereit und ein feines Nachtessen konnte genossen werden. Der Sonntagmorgen startete mit einer Bergpredigt und Taufe, umrahmt vom Jodelduett Heinz Tschannen und Andrea Beyeler. Nach dem Mittagessen unterhielten die Länderfründe Walopsee die Gäste.mehr...

«Brutvögel beobachten am Forellensee» stand im VHS-Flyer. Das hatte einige Leser begeistert und so standen ein gutes Dutzend Natur-Interessierte an einem Junimorgen vor Ort in Zweisimmen. mehr...

Drei Konzerte, Masterclasses, Teilnehmer aus der ganzen Schweiz und aus den USA. Das vierte internationale Diemtigtaler Alphorseminar konnte trotz ungünstigen Bedingungen durchgeführt werden und war ein Erfolg bei den Teilnehmern sowie dem Konzertpublikum.mehr...

Mit gespannter Erwartung machten wir uns am Montag, 5. Juli 2021 auf den Weg Richtung Spiez ins Regionale Kompetenzzentrum (RKZ). Dort trafen wir auf ca. 60 gleichgesinnte Jugendliche. Der Chef-Instruktor, Stefan Marti von der GVB, nahm uns in Empfang und schon ging’s los! Wegen Corona wurden wir vier in derselben Gruppe eingeteilt.mehr...

Angesichts der schweizweit höchsten Stromkosten in weiten Teilen des Kantons Bern verzichtet die Gemeinde Wimmis auf die Gemeindeabgabe auf dem Strombezug. Dadurch «fehlen» der Gemeinde rund 100000 Franken pro Jahr. Der Gemeinderat erwartet nun von der BKW im Gegenzug ebenfalls echte Preissenkungen.mehr...

Am vergangenen Donnerstag, 8. Juli, kam es auch im Simmental zu starken Regenfällen. Glücklicherweise waren dabei keine grösseren Schäden zu beklagen.mehr...

Interessante Artikel