Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Am 21. November fand in Bern im Hotel National unter dem Titel «Mäntig Apéro» eine Ausgabe dieser traditionellen Gesprächsrunde statt. Pfarrerin Linda Grüter und Reiseleiter Beat Werthmüller tauschten sich mit Gastgeber Matthias Baumer über das Thema «wir Menschen» aus. Nach dem Gespräch fand Linda Grüter noch Zeit für einen direkten Austausch mit der Simmental Zeitung.mehr...

In der Vorbereitung der Wintersession hat sich der Oberländerrat geschlossen hinter die Aufnahme der Bike-Routen in das Strassengesetz gestellt und ebenfalls den Kantons-kredit an den Umbau und die Sanierung der Infrastruktur der Brienzer Rothorn Bahn befürwortet, da beide Themen für den Tourismus in der Region sehr wichtig sind.mehr...

Am 19. November 2022 wurde im restlos ausverkauften Thuner Schadausaal ein weiteres spannendes Experiment im Bereich der Musikverbindungen präsentiert: Unter der abwechselnden Leitung der beiden Musiker, Komponisten und Jodelkoriphäen Emil Wallimann und Peter Künzi sangen elf hervorragende Jodlerinnen und Jodler, begleitet von einem klassischen Orchester mit Streicherinnen und Bläsern. Präsentiert wurde ein eigentliches musikalisches Feuerwerk. Das Publikum huldigte dieser Meisterleistung denn auch mit zweifacher Standing Ovation.mehr...

Die Künstlerin Silvia von Allmen malte während dem Adventsapéro im Heimatwerk Zweisimmen, zur Freude von Gross und Klein.mehr...

Theaterabende vom Chörli Reichenstein-Oeschseite waren Kult. Zum Glück leben Theaterfans als beleidigte Brötli den Chörli-Geist weiter. Der bewährte Rahmen mit köstlicher Verpflegung, Gesang, lustvollem Theater, Tombola und Tanz begeistert. Das Stück in zwei Akten «D Jungfere vom Chräiehof» baut auf die Lustspiel-Effekte Verwechslungen und Missverständnisse. Die Rollenzuteilung ist stark, das zahlreiche Publikum geniesst schönstes Volkstheater.mehr...

Die Turnerinnen des Turn- und Sportvereins Lenk verbringen ihre Freizeit nicht nur gerne sportlich, sondern feiern auch gerne und können einen grossen Anlass organisieren. Das haben die Damen und die Kinder der Jugendriegen am Wochenende vom 19. und 20. November 2022 gezeigt. Das 40-Jahre- Jubiläum und die Namensänderung von DTV in TSV wurden am Samstag mit Spiel und Spass am Nachmittag und einer Party in der Alphüttli-Bar gestartet. Am Sonntag präsentierten die einzelnen Riegen – nach einem reichhaltigen Brunch – ein musikalisch-sportliches Showprogramm in der Mehrzweckhalle.mehr...

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit sechs Fällen von sexuellen Belästigungen im Raum Zweisimmen, die sich zwischen Juli und Oktober 2022 ereignet hatten, sind abgeschlossen. Der mutmassliche Täter wurde identifiziert und angehalten. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.mehr...

Interessante Artikel