Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Im gemeinsamen Austausch zwischen Pfarramt und Schule haben sich mehrere Ideen ergeben, wie das Dorf weiterhin in Kontakt mit den Bewohnern des Alterszentrums bleiben kann, trotz Besuchsverbot.mehr...

Das lang geplante Projekt der Bergquelle – Wohnen und Werken sowie der Alterswohnen STS AG auf der Spitalmatte Zweisimmen erhielt am Montag, 30. März 2020, den offiziellen Startschuss zur Bauphase.mehr...

Die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirche in der Schweiz setzen in Zeiten der Coronakrise zusammen ein Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung.mehr...

Vom 10. bis 14. März 2020 fanden in Regen, Deutschland, die Weltmeisterschaften im Eisstocksport statt. Im Nationalkader nominiert waren vom Eisstockclub Zweisimmen Rinderberg bei den Herren Tobias Bischoff, Andri Puorger, Heinz Knöri und Sandro Bischoff sowie bei den Damen Madlaina Caviezel.mehr...

In den letzten zwei Wochen hat die aktuelle Lage viele Unternehmen völlig überrascht. Die ausserordentlichen Bestimmungen vom Bundesrat regten zum spontanen Umdenken an. Der konventionelle Alltag wurde abgelegt, aus der Not neuartige Sichtweisen eingenommen und originelle Geschäftsmodelle entworfen.mehr...

Die Frau, die letzten Mittwoch in Oey Opfer eines Tötungsdelikts geworden war, ist formell identifiziert. Es ist eine Staatsangehörige von Bosnien und Herzegowina. Der mutmassliche Täter wurde in Untersuchungshaft versetzt.mehr...

Generell wird der Fahrplantakt um die Hälfte reduziert. Wir passen uns somit an die vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) festgelegten Regeln an und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen des Bundesamtes für Verkehr (BAV). Der neue Fahrplan ist mindestens von 23. März bis 26. April in Kraft.mehr...

Der Bundesrat verstärkt die Massnahmen zum Abstandhalten, um eine Überlastung der Spitäler mit schweren Fällen von Coronavirus-Erkankungen zu verhindern. An seiner Sitzung vom 20. März 2020 hat er beschlossen, Ansammlungen von mehr als fünf Personen zu verbieten. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Ordnungsbusse rechnen. Die Arbeitgeber im Baugewerbe und in der Industrie werden zudem verpflichtet, die Empfehlungen des Bundes zur Hygiene und zum Abstandhalten einzuhalten. Betriebe, die sich nicht daranhalten, sollen geschlossen werden. Mit diesen Massnahmen will der Bundesrat noch weitergehende Massnahmen vermeiden. Als weitere Massnahme stellt der Bundesrat den Kantonen ein Kontingent des Zivilschutzes zur Verfügung.mehr...

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Bern haben am Mittwochnachmittag in Oey eine leblose Frau aufgefunden. Sie wurde aktuellen Erkenntnissen zufolge Opfer eines Tötungsdelikts. Der mutmassliche Täter befindet sich in Haft und ist geständig.mehr...

Schneemangel und/oder schlechtes Wetter – dieses Jahr meinte es das Schicksal nicht besonders gut mit den Wintersportwettkämpfen der Volksschule Lenk. Und doch konnte vergangenen Donnerstag endlich der eigentlich zweite, aber dieses Jahr schliesslich einzige Tag der Wettkämpfe durchgeführt werden – und dies sogar bei schönem Wetter.mehr...

Interessante Artikel