Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Am Dienstag, 2. August 2022 startete die Klimagruppe Simmental ihre zweite Bergwanderung, wiederum von der Iffigenalp via Rawilpass zur Wildstrubelhütte. Anschliessend kehrte sie am 3. August 2022 über die Wisshorelücke (2851mü.M.) zur Westseite des «Glacier de la Plaine Morte» zurück.mehr...

In der fast ausverkauften Kirche Boltigen begab sich das Publikum am Dienstag, 2. August mit dem israelischen Mandolinisten Avi Avital und der lettischen Akkordeonistin Ksenija Sidorova auf eine aussergewöhnliche musikalische Reise über die Kontinente: «Von Wien bis nach Rio de Janeiro».mehr...

Vom 15. August bis 15. September 2022 wird an der Kantonsstrasse Zweisimmen–Wimmis, ab Ortsausgang Därstetten bis Wiler, die historische Stützmauer saniert. Der Verkehr wird einspurig geführt und von Hand oder mit einer Lichtsignalanlage geregelt.mehr...

Eine Mountainbikerin wurde am Samstagnachmittag, 6. August nach einem Unfall, bei dem sie die Kontrolle über ihr Velo verloren hatte, schwer verletzt. Die Velofahrerin wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Abklärungen zum Unfall wurden aufgenommen.mehr...

Seit 1963 leuchtet am Nationalfeiertag alljährlich ein Licht beim Fluhsee. In den ersten zehn Jahren brannte ein Höhenfeuer und in den folgenden Jahren leuchtete der Schriftzug LENK ins Tal. Eine Tradition ohne Unterbruch – ob Regen, Hagel, Wind oder Nebel, die Fluhseeler sind all die Jahre ihrem Vereins–Hauptzweck immer treu geblieben.mehr...

«Besser hätte es gar nicht laufen können», so fasste Rahmen-Organisatorin Stefanie Rösti von La Boutique in Zweisimmen die Tage vom Freitag bis Montag, 29. Juli bis 1. August zusammen. Denn was am Wochenende und dem Nationalfeiertag in Zweisimmen passierte, hatte wohl in dieser Form niemand erwartet: Gut gelaunte Kinder und Jugendliche besuchten Fahrgeschäfte auf dem Bärenparkplatz, Marktstände säumten die Bahnhofstrasse im unteren Teil und im oberen Teil der Bahnhofstrasse entstand der «lange Tisch», an dem Einheimische und Gäste Essen und Getränke genossen und – noch viel wichtiger – wieder einmal ausgiebig Zeit und Laune hatten, miteinander ins Gespräch zu kommen.mehr...

Anhaltende Trockenheit kann die Wasserversorgung stark beeinflussen. Die Bevölkerung der Gemeinde Boltigen wird seit dem 22. Juli aufgefordert, den Wasserverbrauch so weit wie möglich bis auf Weiteres zu reduzieren. Wie ist die Lage in unserer Region?mehr...

Am Dienstag, 26. Juli und Mittwoch, 27. Juli war der (Wiener) Klarinettist Andreas Ottensamer zu Gast im Simmental: Mit Konzerten in Zweisimmen und Lenk zeigte der Star-Klarinettist und «Artist in residence» des Gstaad Menuhin Festivals seine Sicht auf das Festival Thema «Wien» und die Spannbreite an Musik, die sich darunter fassen lässt. Zwei Konzerte, die unterschiedlicher kaum sein könnten und doch beide das Publikum begeisterten.mehr...

Fast eine Woche weilten die beiden Kinder aus dem Baselbiet bei Omi und Opa. Was gibt es in Zweisimmen alles zu entdecken? Die Ziege «Saani» hat schon viele Freunde im Dorf! Der Spielplatz ist immer ein sicherer Wert, um das z’Nüni neben dem Spielen zu geniessen!mehr...

Die Brücke beim Anschluss Spiez, die auf der die A6 vom Spiezwilertunnel her die A8 überquert, wird seit Anfang April 2022 saniert. Nun kommt es für Arbeiten an der Brückenunterseite zu Sperrungen. Ausserdem wird kurz nach dem Halbanschluss Faulensee in Richtung Interlaken eine sogenannte GFS-Station installiert. Dafür wird der Verkehr einspurig geführt.mehr...

Interessante Artikel