Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG

Am Samstag, 8. August waren die Vereinsmitglieder zu einer besonderen Wanderung im Diemtigtal eingeladen: eine Schmetterlings- und Blumenexkursion im Gebiet Obergestelen-Urscher mit fachkundiger Begleitung.mehr...

Der Faverges-See ist und bleibt eine Herausforderung für die Gemeinde Lenk. Seit Jahren wird versucht, die hydrologischen Prozesse besser zu verstehen und mit geeigneten Massnahmen die Risiken für die Bevölkerung zu senken. Am Freitag, 7. August zeigte sich die Natur jedoch wieder einmal von ihrer unberechenbaren, zum Glück positiven Seite.mehr...

Darbende Rock’n’Roller der ersten Garde lechzten nach coronabedingtem Rampen-Verbot auf dem Turnplatz nach Publikum und Teufelshörnern. Statt überteuertem Schampus, Kaviar und Krawatte in distinguiertem Ambiente bot Mannried bei Bier und Bratwurst auch Einheimischen vom 6. bis 8. August 2020 die Möglichkeit, mit Metal-Kutten tragenden und manchmal zottelbärtigen Headbangern zu feiern.mehr...

Seit anfangs Juli wurde jeweils vom Mittwoch bis Sonntag in der Lenk Lodge am Abend eifrig die Kochkelle gerührt: Die beiden Junggastronominnen Camille und Céline Rohn rufen in den gemütlichen Lodge-Räumen à table und verwöhnen die hoteleigenen und auch externe Gäste mit Genusserlebnissen der besonderen Art.mehr...

Die Geschichte der Sektion wird um zwei prägende Ereignisse reicher. Am vergangenen Wochenende feierten die «Wildhorner» die Einweihung des Gipfelkreuzes auf der Vorderi Spillgerte, hoch über der Alp Fromatt und das 50-Jahr-Jubiläum der Clubhütte Fromatt.mehr...

Entgegen vielen Gemeinden, die die Bundesfeiern wegen des Coronavirus absagten, beschloss Oberwil, diese durchzuführen. Mit Ungewissheit sahen die Oberwiler ihrer Bundesfeier entgegen. Eine erfreuliche Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, ein gut aufgelegter Toni Arnold als Gastredner und Tanzmusik liessen den Anlass jedoch zum Erfolg werden.mehr...

Die Meldung zu einem Unfall in Boltigen ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 4. August 2020, um 7 Uhr ein. Gemäss bisherigen Erkenntnissen war ein Lastwagen auf der Hauptstrasse von Zweisimmen herkommend in Richtung Oberwil unterwegs, wo er im Bereich «an der Matte» vor dem Bahnübergang Bürtweidli von der Fahrbahn abkam. Der Anhänger kippte in der Folge zwischen Bahngleis und Strasse in einen Entwässerungsgraben. Aussagen zufolge war dem Unfall ein Überholmanöver eines Autos auf der Gegenfahrbahn vorausgegangen.mehr...

Seit 1997 findet an der Lenk jährlich ein Gospelworkshop statt – seit 2014 unter der bewährten Leitung von Walter Däppen und Dirk Raufeisen. Diese intensive Gesangswoche verbindet die traditionelle Gospelmusik mit einem einzigartigen Bergerlebnis und viel gelebter Freundschaft. Eine bereichernde Kombination, der auch heuer 34 Kursteilnehmende hoffnungslos erlegen sind und im Abschlusskonzert vom 24. Juli voller Begeisterung gesanglich Ausdruck gaben.mehr...

Bei der 17. Ausgabe des Stockhorn-Halbmarathons waren am 25. Juli 465 Läufer, aufgeteilt in drei Startblöcke, am Start. Dies war den Sicherheitsauflagen wegen dem Coronavirus geschuldet. Die Simmentaler Fraktion zeigte grosses Potenzial bei der Bewältigung der 21,1 Kilometer langen Strecke zwischen Oberwil und dem Stockhorn. Mit 125 gemeldeten Damen konnte in dieser Kategorie ein neuer Teilnehmerinnenrekord verbucht werden.mehr...

Interessante Artikel