Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jubiläumsfeier «Jaun Dorf lebt»

Jaun feierte mit Gross und Klein

Am Wochenende vom 17. bis 19. August 2018 fand in Jaun die Jubiläumsfeier «Jaun Dorf lebt» statt. 75 Jahre Jaun Tourismus und 50 Jahre Schweizer Skischule Jaun wurden gebührend gefeiert. Über die drei Tage dauernden Festivitäten kamen zahlreiche Besucher aus nah und fern in den Genuss von vielen sportlichen, musikalischen und kulturellen Aktivitäten.

rating rating rating rating rating

Jaun feiert

/

Das Internationale Folkloretreffen (RFI) sorgte für Stimmung.

Das Sommerkidsvillage.

Ponyreiten für Gross und Klein.

Helikopterflüge waren bei sehr beliebt.

Der riesen Sandkasten.

Snowli beim Trottinettfahren

Grosse Auswahl beim ausgebuchten Brunch am Sonntag.

Die Bärgtrychler Jaun läuteten das grosse Fest am Freitag ein und das internationale Folkloretreffen (RFI) rundete den gelungenen Abend ab. Die Gruppen aus Costa Rica und Guadeloupe verzauberten das Publikum völlig.

Am Samstag stand eine grosse Auswahl an attraktiven Aktivitäten auf dem Programm: Besichtigung einer Alpkäserei, Dorfrundgänge, geführte Bike- und Wandertouren in den wunderschönen Freiburger Voralpen, Gleitschirmflüge, Trottinettabfahrten, E-Bike-Tests. Ein grosser Erfolg waren die Helikopterflüge und Kinderanimationen. Das Maskottchen «Snowli» besuchte die Kinder beim riesen Sandkasten und das Sommerkidsvillage, die Bastelecken, Ponyreiten sowie Schminken sorgte sogar bei den Grossen für beste Unterhaltung.

Wir hatten die Ehre, Persönlichkeiten wie Dominique de Buman, Präsident von Schweiz Tourismus, Karl Eggen, Präsident von Swiss Snowsports, Pierre-Alain Morard, Direktor von Fribourg Région, Jean-Claude Schuwey, Amman von Jaun und viele weitere an der Jubiläumsfeier begrüssen zu dürfen.

Der Samstagabend wurde durch musikalische Gruppen animiert. Auch die Bar unter freiem Himmel wurde bis spät nachts besucht.

Ein weiteres Highlight war der Brunch am Sonntagmorgen, der die vielen Besucher mit seinen regionalen Produkten erfreute. Die traditionelle Musik sorgte für einen stimmigen Ausklang dieses wunderschönen Wochenendes.

Das gute Wetter und ein abwechslungsreiches Programm lockten viele Besucher an und begeisterten. Das Organisationskomitee zieht eine positive Bilanz.

Erstellt am: 28.08.2018

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel