Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

A6/Spiez

Lieferwagen überschlägt sich

Am Freitagmorgen, 28. Juli 2017 ist es auf der Autobahn A6 bei Lattigen zu einem Unfall gekommen. Ein Lieferwagen hatte sich überschlagen. Der verletzte Lenker wurde ins Spital gebracht. Die Autobahn in Richtung Wimmis musste gesperrt werden.

rating rating rating rating rating
Lieferwagen überschlägt sich

© Kapo Bern

Das Unfallfahrzeug nach der Bergung des verletzten Lenkers.

Die Meldung zum Unfall auf der Autobahn A6 in der Verzweigung Lattigen ging bei der Kantonspolizei Bern am Freitag, 28. Juli 2017, um zirka 6.40 Uhr, ein. Gemäss ersten Erkenntnissen hatte sich ein in Richtung Wimmis fahrender Lieferwagen in der Rechtskurve der Verzweigung überschlagen. Das Fahrzeug kam in der Folge auf der rechten Seite liegend zum Stillstand.

Der 22-jährige Lenker wurde dabei verletzt. Nach der Bergung durch die Feuerwehr Thun und Einsatzkräften der Sanität wurde der Mann mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die Autobahn im Bereich der Verzweigung in Fahrtrichtung Wimmis komplett gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Untersuchungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Erstellt am: 28.07.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel