Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SRK Berner Oberland

Markus Tschanz ist neuer Leiter

Der Thuner Markus Tschanz leitet seit dem 1. Oktober die Regionalstelle Oberland des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Bern. Er wird den Ausbau der Entlastungsdienstleistungen weiterführen. Die SRK-Regionalstelle Oberland begleitet, berät und unterstützt verletzliche und in Not geratene Menschen in dieser Region.

rating rating rating rating rating
Markus Tschanz ist neuer Leiter

Der Thuner Markus Tschanz leitet seit dem 1. Oktober die Regionalstelle Oberland.

Mit Markus Tschanz leitet seit dem 1. Oktober 2020 eine ausgewiesene Fach- und Führungsperson die Regionalstelle Oberland. Der gelernte Physiotherapeut arbeitete unter anderem zwölf Jahre in verschiedenen Funktionen bei «H+ Die Spitäler der Schweiz». Je länger er sich mit dem Gesundheitssystem beschäftigte, desto dringlicher stellte er sich die Frage: «Steht der bedürftige Mensch noch im Zentrum?». Damit es nicht bei der Frage bleibt, will er beim SRK Kanton Bern mithelfen, die Dienstleistungen der Regionalstelle Oberland kontinuierlich auf die alltäglichen Bedürfnisse verletzlicher Menschen auszurichten. Alle Angebote sind menschen- und familienfreundlich und jederzeit professionell. Markus Tschanz wohnt mit seiner Frau und zwei erwachsenen Kindern in einem Thuner Ausssenquartier.

Erstellt am: 06.10.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel