Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Oberländer Schwinger mit schönen Erfolgen

Der Präsident des Oberländischen Schwingerverbandes Christian Hulliger konnte 216 stimmberechtigte Mitglieder zur diesjährigen Delegiertenversammlung in der Mehrzweckhalle Hasliberg begrüssen. In gewohnt speditiver Weise leitete der Präsident die Versammlung und konnte wie in den letzten Jahren üblich auf ein sehr erfolgreiches Jahr der Oberländer Schwinger zurückblicken.

rating rating rating rating rating
Oberländer Schwinger mit schönen Erfolgen

Die vier geehrten Spitzenschwinger Simon Anderegg für seinen 100 Kranz, Ruedi Roschi Sieger Bern Jurassisches, Curdin Orlik Sieger Oberländisches und Kilian Wenger Sieger Bern Kantonales.

Die drei Kranzfestsieger Curdin Orlik, Oberländisches, Ruedi Roschi, Berner Jurassisches und Kilian Wenger der das Berner Kantonalschwingfest bereits zum vierten Mal gewinnen konnte, wurden zusammen mit Simon Anderegg, der am Brünig-Schwinget seinen hundertsten Kranzgewinn feiern konnte mit einem kleinen Präsent geehrt.

In einem Rückblick auf das Oberländische Schwingfest an der Lenk, hielt der OK-Präsident Bärtel Moor nochmals Rückblick auf ein unvergessliches Schwingfest. Seit einem Monat befinden sich die Aktivschwinger schon wieder im Training. Unter der Leitung des technischen Leiters Roland Gehrig werden die Oberländer Schwinger auf das im kommenden August stattfindende Eidgenössische Schwingfest in Zug vorbereitet. Aus diesem Grunde wird Anfang August für die selektionierten Oberländer auf der kleinen Scheidegg ein viertägiges Höhentrainingslager durchgeführt. Mit einer schlichten Feier wird am 23. März 2018 in der Alten Reithalle in Thun das Jubiläum «125 Jahre Oberländischer Schwingerverband» gefeiert. Zurzeit wird eine Jubiläumschronik erstellt, die ab nächstem Frühjahr bei den Schwingklubs bezogen werden kann.

Oberländer Schwinger mit schönen Erfolgen

Christian Tschiemer wurde geehrt und verabschiedet als Kampfrichter. Sein Höhepunkt war sicher der Einsatz am Eidg. Schwingfest 2013 in Burgdorf.

Erstellt am: 09.12.2018

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel