Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ein Dank an Pfarrer Peter Ryser

Von Ruth Minder

rating rating rating rating rating

In Anlehnung an den Artikel über den Abschiedsgottesdienst (SZ vom 10. Januar 2019) gratuliere ich Pfarrer Peter Ryser zur Pensionierung und wünsche ihm für den verdienten Ruhestand alles Gute. Gleichzeitig danke ich Pfarrer Ryser für seine Hilfe und Unterstützung über all die Jahre, insbesondere für sein Beistehen in der schweren Zeit im Jahre 2012, als es mir sehr schlecht ging und mir mein Hund weggenommen wurde. Sein Begleiten damals hat mir sehr geholfen.

Pfarrer Peter Ryser versteht blinde Menschen sehr gut und ist gut für sie. Auch die Spaziergänge mit ihm und seinem Hund haben mir viel bedeutet, ich habe das sehr geschätzt. Pfarrer Ryser hat mir in Vielem sehr geholfen! Dafür danke ich ihm noch einmal herzlich.

Und ich hoffe, dass er wieder einmal Zeit hat für einen Spaziergang mit mir. , Matten

Erstellt am: 07.02.2019

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel