Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ein Luftloch der Schweiz

Von Mathias Siegenthaler

rating rating rating rating rating

Die Sicherheit der Schweiz liegt vorwiegend in den Händen der Armee. Diese besteht aus den Bodentruppen sowie auch aus der Luftwaffe. Im kommenden Herbst werden wir darüber abstimmen, ob wir neue Kampfjets anschaffen und damit unsere Luftwaffe auf den neusten Stand der Technik bringen wollen. Eine funktionierende Luftwaffe ist in Friedens- und in Kriegszeiten unerlässlich, um unseren Luftraum zu sichern und diesen auch verteidigen zu können. Unsere heutigen Kampfflugzeuge stammen aus dem letzten Jahrhundert und haben bereits einige Mängel. So kann ein Teil der Luftwaffe beispielsweise nur bei Tag fliegen. Wenn wir sie nicht ersetzen, können wir unseren Luftraum nicht genügend schützen. Stehen wir also für unsere Luftwaffe ein und sagen wir JA zu neuen Kampfflugzeugen!

,
Präsident FDP.Die Liberalen
Berner Oberland

Erstellt am: 13.08.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel