Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Es ist genug Ehe für alle da

Von Leonora Schulthess

rating rating rating rating rating

Seit 2007 können Männer- und Frauenpaare ihre Partnerschaft zwar eintragen lassen, aber keine Ehe eingehen. Damit sind sie schlechter gestellt als heterosexuelle Paare. So können sich beispielsweise ausländische Eheleute erleichtert einbürgern lassen, in einer eingetragenen Partnerschaft geht das hingegen nicht. Weiter darf ein lesbisches oder schwules Paar keine nicht-leiblichen Kinder adoptieren.

Auch gibt es bei Frauenpaaren im Fall des Todes der Partnerin keinen Anspruch auf Witwenrente. Dazu kommen weitere Ungleichheiten, z. B. beim Familien- und Kinderschutz oder bei der Samenspende.

Nicht zu vergessen ist, dass das Ausfüllen von Formularen mit Angabe des Zivilstands (z. B. Arbeitsvertrag, Mietvertrag) für gleichgeschlechtliche Paare jedes Mal zwangsweise mit einem Outing verbunden ist. Eine derartige Ungleichberechtigung ist für die sonst so stolze und bedachte Schweiz ein Armutszeugnis!

Der Artikel 8 der Bundesverfassung besagt, dass alle Menschen gleich sind und keine Unterschiede nach der Lebensführung gemacht werden dürfen, wobei die Lebensführung für die sexuelle Orientierung steht. Eine Ablehnung der Ehe für alle wäre dementsprechend ein Verfassungsbruch.

Wir sind deshalb der Meinung, dass das Motto der Abstimmung «Ja, ich will» alles sagt. Ja, wir wollen, dass diese Diskriminierungen aufhören. Ja, wir wollen, dass Mensch eine Frau oder einen Mann an der Hand nehmen kann, ohne auf offener Strasse verprügelt zu werden. Ja, wir wollen, dass gleichgeschlechtliche Paare gleichgestellt sind. Schliesslich sind alle Menschen gleich viel wert, die sexuelle Orientierung definiert nicht den Wert einer Person. Niemand verliert, wenn die Liebe gewinnt, denn es ist genug Ehe für alle da. , Zweisimmen &

Mischa Gobeli, Boltigen.

Erstellt am: 16.09.2021

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel