Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Verein Freunde des Regionalen Naturparks Diemtigtal

Schmetterlings- und Blumenexkursion auf dem «Bettlerweg»

Am Samstag, 8. August waren die Vereinsmitglieder zu einer besonderen Wanderung im Diemtigtal eingeladen: eine Schmetterlings- und Blumenexkursion im Gebiet Obergestelen-Urscher mit fachkundiger Begleitung.

rating rating rating rating rating
Schmetterlings- und Blumenexkursion auf dem «Bettlerweg»

Ein Mohrenfalter, lateinisch Erebia genannt.

Nach der vor drei Jahre erfolgreichen ersten Schmetterlingswanderung dem Talweg entlang, durften die Vereinsmitglieder sich auf eine Exkursion in höherer Lage freuen: Der «Bettlerweg» unter dem Niederhorn ist bekannt für seine vielseitige, besondere Flora und Fauna. Rebekka Moser, Umweltingenieurin und Steffen Boch, Botaniker, begrüssten auf einem Parkplatz im Gebiet «Undergestele» zwanzig erwartungsvolle Wanderleute.

Nach einführenden Worten zu Schmetterlingen, Faltern, deren Lebensweisen und Eigenheiten, machten wir uns auf den Weg. Kurzum waren die ersten «Gaukler» im grossen, feinen Netz gefangen. Sorgfältig wurden sie in eine durchsichtige Dose, die mit weichem Schaumstoff sanften Schutz bot, gesteckt und zur Ansicht und Bestimmung allen gezeigt. So lernten wir einen Mohrenfalter mit Namen Waldteufel, Apollofalter, Perlmutterfalter, Bläulinge, Rotwidderchen, Braunauge und – mit besonderem Namen – Wachtelweizen-Scheckenfalter kennen. Manche waren klein, unscheinbar, bei genauem Hinsehen jedoch in einer Farbenvielfalt mal weich, mal schillernd gezeichnet.

«Warum erwecken Schmetterling unsere Sympathie? Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Ökosystems. Eine grosse Vielfalt an Arten begegnet uns im Regionalen Naturpark Diemtigtal. Schmetterlinge bereichern unsere Magerwiesen, Weiden und die Alpenflora mit ihren prächtigen Farben und ihrem unterschiedlichen Flugverhalten.»

Herzlichen Dank an alle, die diesen Ausflug organisiert und geleitet haben.

Erstellt am: 14.08.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel