Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Original italienische Pizzas und feine Glacen

rating rating rating rating rating
Original italienische Pizzas und feine Glacen

Eröffnung Pizza Pasta e Basta: Luciano Negroni mit seiner Partnerin Florina in ihrer Pizzeria an der Thunstrasse in Zweisimmen.

Seit letzten Donnerstag, 20. August, hat Zweisimmen eine echte italienische Pizzeria. Nach langer, unter anderem auch corona-bedingter Einrichtungszeit – der Pizzaofen aus Italien liess auf sich warten – war es endlich so weit: Die Türen an der Hauptstrasse (ehemaliger Blumenladen) im Dorfzentrum sind geöffnet.

Pizzabäcker und Inhaber Luciano Negroni stammt aus einer mailändischen Pizzabäcker-Familie und kennt die Arbeit von klein auf. Seit über 30 Jahren backt er Pizza, vor zwei Jahren kam er mit seiner Pizzakunst nach Lenk zu Mario Gullotti (Restaurant Elk).

Anfang dieses Jahres bot sich mit dem Geschäft an der Thunstrasse in Zweisimmen für Luciano Negroni ein idealer Standort für eine Pizzeria an. Er wagte den Schritt in die Selbstständigkeit in der Schweiz und freut sich nun mit seiner Frau Florina, Einheimische und Gäste mit italienischer Pizza und feinen italienischen Gelati zu verwöhnen.

Zurzeit kann nur Take-away angeboten werden, aber in zirka zwei Monaten sollen die Sitzplätze im Wintergarten fertig sein und zum gemütlichen Essen einladen.

Erstellt am: 26.08.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel