Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gemeinde Zweisimmen: Simmental Arena

Schweizer Solarpreisverleihung 2018

rating rating rating rating rating
Schweizer Solarpreisverleihung 2018

© Picasa

Sie durften den Schweizer Solarpreis für die Fotovoltaikanlage auf der «Simmental Arena» entgegennehmen (v.l.n.r.): Mike Schletti, Präsident Verein Oberriedsonne, Ueli Gfeller, Vize-Gemeinderatspräsident und Präsident Energiekommission, Ernst Hodel, Gemeinderatspräsident und Präsident Baukommission, Max Brand, Vertreter der Montagefirma Solar-Up, und Christoph Ogi, Fachplaner Energie. (Architekt Tom Moser konnte beim Fototermin vor der Gemeindeverwaltung Zweisimmen nicht dabei sein.)

Die Berner Gemeinde Zweisimmen hatte von Anfang an ein klares Ziel: Die Abhängigkeit von fossilen und überregionalen Energieträgern verringern. Deshalb stand fest, dass die öffentliche Simmental Arena mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet werden muss.

Auf der gesamten südlichen Dachfläche von 1011 m² wurde eine 180 kW starke PV-Anlage integriert. Sie produziert 180 400 kWh/a – genug Strom, um das Feuerwehrmagazin und die Markthalle mit 81 100 kWh/a zu versorgen.

Mit dem Solarstromüberschuss von 99 300 kWh/a werden noch drei Turnhallen mit Strom versorgt. Die Eigenenergieversorgung beträgt somit rund 222 Prozent.

Finanziert wurde die Arena mittels «Crowdfunding» des Vereins Oberriedsonne. Somit hatte jeder Bürger der Gemeinde Zweisimmen, auch ohne geeignetes Dach, die Möglichkeit in Solarenergie zu investieren.

Die ganzflächig optimal integrierte PV-Anlage ist leistungsfähig und harmoniert ausgezeichnet mit der schlichten Holzfassade des Mehrzweckgebäudes. Die Simmental Arena fügt sich auch perfekt in das Ortsbild von Zweisimmen ein und wertet es auf.

Dieser vorbildliche PlusEnergieBau dient als Vorzeigeprojekt für die Energiewende. Die PlusEnergie-Arena wird deshalb mit dem Norman Foster PlusEnergieBau-Solarpreis 2018 ausgezeichnet.

Erstellt am: 20.10.2018

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel