Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Silber und Bronze an den Schweizermeisterschaften

rating rating rating rating rating
Silber und Bronze an den Schweizermeisterschaften

Das Siegerpodest: 1. Bruno Schneiter, Zürich, 572 P; 2. Carlo Klossner, Diemtigen, 569 P; 3. Jean-Marc Cottier, Blankenburg, 566 P.

Vom 3.–10. September fanden die Schweizermeisterschaften im Schiessen statt. Die Wettkämpfe wurden wie jedes Jahr in der Schiessanlage Guntelsey in Thun ausgetragen. Aufgrund der verschiedenen Kategorien in unterschiedlichen Disziplinen war das Programm in dieser Woche prall gefüllt. Aus der ganzen Schweiz reisten zahlreiche Teilnehmer an, die alle für die begehrten Medaillen kämpften. Es wurde mit den Pistolen, Kleinkaliber-, Standard- und Sturmgewehren geschossen. Unsere Schützen vom Oberländischen Matchschützenverband (OMSV) waren in diversen Kategorien gut vertreten. Zwei davon errangen mit dem Sturmgewehr 90 im Liegendmatch die Ränge 2 und 3. Carlo Klossner von den Erlenbach-Latterbach Schützen gewann mit 569 Punkten die Silbermedaille. Bronze holte sich Jean-Marc Cottier von der Freischützengesellschaft St. Stephan mit 566 Punkten. Der OMSV gratuliert allen unseren Teilnehmer für die gut erzielten Resultate an der Schweizermeisterschaft, besonders Carlo und Jean-Marc. Bravo.

Erstellt am: 11.09.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel