Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mast-Kaninchen-Haltung

Von Hans-Peter, Esther und Annia

rating rating rating rating rating

Uns begegnen ab und zu noch diese schrankartigen Ställe, die da sind, um die Kaninchen zu mästen. Sie sind dort eingesperrt, auf wenig Raum, bis zu ihrer Schlachtung.

Grundsätzlich bekommt der schweizerische Tierschutz eine gute Note. Die Normgrössen sind vorgeschrieben. Doch auch diese Normgrössen genügen nicht immer und bringen einem zum Nachdenken. Darüber hinaus ist es zum Wohl für diese und andere betroffene Tieren sicher nicht verkehrt, genauer hinzuschauen und seine Eigenverantwortung noch mehr wahrzunehmen. Alles andere ist Tierquälerei.

Die meisten Tierbesitzer geben ihr Bestes, was sehr lobenswert ist, gleichzeitig aber auch das Normalste der Welt sein sollte.

Heutzutage begegnen wir den Tieren gegenüber sensibilisierter und wünschen ihnen, für ihr teils sowieso schon kurzes Leben, eine glückliche und artgerechte Lebenszeit. Rennen, scharren, wälzen, suhlen, sich aufrichten können, auch abwechslungsreiche Innen- und Aussengehege, die nicht der Hitze ausgesetzt sind und dahinterstehende Menschen mit Feingefühl, die dafür sorgen, dass es genauso ist.

Ist dein Tier glücklich, erfreut uns das alle.

Erstellt am: 25.04.2024

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Interessante Artikel