Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Simmental

Alle fünf Ehrenmitglieder und die noch lebenden ehemaligen Präsidenten trafen sich am Samstag, 20 Juni, an diesem Tag genau 100 Jahre nach der Gründung der Sektion Wildhorn, zu einem Apéro: Gottfried Trachsel, Blankenburg; Manfred Lempen, Matten; Urs Treuthardt, Erlenbach; Alfred Lory, Erlenbach; Gottfried Kuhnen, Lenk; Fritz Dubach, Blankenburg; André Brunner, Lenk; Bernhard Riedo, Blankenburg. Es fehlte Andrea Krieg, Altpräsidentin aus Münsingen.mehr...

Um die Vorgaben des Kantons Bern einhalten zu können, haben die Wasserversorgung St. Stephan und die Wasserversorgungsgenossenschaft Zweisimmen im Jahr 2017 einen Wasserlieferungsvertrag abgeschlossen. Nach einer langen Planungsphase kann am 6. Juli 2020 mit dem Bau der neuen Verbindungsleitung begonnen werden.mehr...

Im Kanton Bern gibt es aktuell 27 aktive diplomierte Trachtenschneiderinnen, die der Bernischen Trachtenvereinigung (BTV) angeschlossen sind und mit viel Fachwissen und Leidenschaft das Trachtennähen pflegen. Mit Céline Hählen, wohnhaft in Matten, Barbara Moor in St. Stephan, Agnes Rieben in Boltigen und Rebecca Rothenbühler in Oberwil betreiben vier davon jeweils ihr eigenes, ausgewiesenes Atelier. Eine wohltuende Dichte an Trachtenschneiderinnen beheimatet in unserem Tal, also. Am längsten dabei und am stärksten in die Trachtenwelt eingetaucht ist jedoch mit Bestimmtheit die 83-jährige Martha Heimberg aus Oberwil – eine absolute Koryphäe im Trachtenwesen.mehr...

Als SACler weiss man, dass das rechtzeitige Aufbrechen zu einer Tour eine wichtige Basis für deren gutes Gelingen ist. Im gleichen Sinn hat sich die Sektionsführung schon vor zwei und mehr Jahren an die Arbeit gemacht, schrittweise Gedanken und Ideen zu einem beachtlichen Konzept für das Jubiläumsjahr 2020 zu formen.mehr...

Interessante Artikel