Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Der ESC Zweisimmen-Rinderberg besuchte am 6. Januar das internationale Eisstockturnier des ESC Zollikon-Küsnacht. Es wurde in zwei Gruppen à 15 Mannschaften gespielt.mehr...

Mittwoch vergangener Woche, 10. Januar 2018 erreichte Joscha Burkhalter die Nachricht, er müsse sein Navi umprogrammieren. Nicht zum IBU Europacup, sondern an den Weltcup in die Biathlon-Hochburg Ruhpolding gehe die Reise. Dort werde er in der Staffel zum Einsatz kommen. Dies aufgrund der sehr guten Resultate (10. Rang von 110 Wettkämpfer) am IBU Cup in der Slowakei.mehr...

Nicht nur am Lauberhorn in Wengen gab es am vergangenen Wochenende vom 13./14. Januar 2018 ein sportliches Highlight. Lange wurde im OK Nightrace darauf hingearbeitet. In diesem Jahr durften wir die SAC Ski Mountaineering Schweizermeisterschaft durchführen. Bereits die ganze Woche vor dem Rennen war das Team im Skigebiet für die Rennpisten unterwegs. Das Gelände und die Hilfsmittel wurden für die beiden Renntage startklar gemacht. Es lief bei den Vorbereitungen alles nach Wunsch und so konnte am Samstag das altbekannte Rennen gestartet werden.mehr...

Aufgrund der Spielverschiebung infolge Sturmtief «Burglind» standen diese Woche gleich zwei wichtige Spiele für die 3. Liga Mannschaft des EHC Lenk-Zweisimmen auf dem Programm. Das Team spielte je einmal zu Hause und einmal auswärts.mehr...

Während die einen vergangene Woche erste genüssliche Kurven in den Schnee diverser Skiregionen legten, startete der 19-jährige Lars Rösti aus St. Stephan mit einem Sieg im FIS-Super-G von Tignes fulminant in die neue Rennsaison.mehr...

Diesen Sommer nahm zum ersten Mal eine kleine Delegation vom Biathlon-Team Obersimmental am Sommer-Cup teil. Dabei wusste Jael Zeller mit drei Podestplätzen zu überzeugen. Res Zeller erreichte in Einsiedeln einen fünften Rang und in Lausen konnte er gar einen Sieg feiern. Jan Furrer verbuchte je einmal einen vierten und einen sechsten Rang. Allen herzliche Gratulation zu diesen guten Leistungen und Dank an die Eltern für ihre Mithilfe.mehr...

Letzten Sonntag, 10. September 2017, beteiligten sich 274 junge Schwinger in der Schulanlage Reidenbachm, Boltigen. In vier Kategorien absolvierte man sechs Gänge zu vier Minuten. Unter der Leitung von Präsident Res Gobeli schuf der Schwingklub Boltigen optimale Bedingungen für dieses Jugendfest.mehr...

Vom 3.–10. September fanden die Schweizermeisterschaften im Schiessen statt. Die Wettkämpfe wurden wie jedes Jahr in der Schiessanlage Guntelsey in Thun ausgetragen. Aufgrund der verschiedenen Kategorien in unterschiedlichen Disziplinen war das Programm in dieser Woche prall gefüllt. Aus der ganzen Schweiz reisten zahlreiche Teilnehmer an, die alle für die begehrten Medaillen kämpften. Es wurde mit den Pistolen, Kleinkaliber-, Standard- und Sturmgewehren geschossen. Unsere Schützen vom Oberländischen Matchschützenverband (OMSV) waren in diversen Kategorien gut vertreten. Zwei davon errangen mit dem Sturmgewehr 90 im Liegendmatch die Ränge 2 und 3. Carlo Klossner von den Erlenbach-Latterbach Schützen gewann mit 569 Punkten die Silbermedaille. Bronze holte sich Jean-Marc Cottier von der Freischützengesellschaft St. Stephan mit 566 Punkten. Der OMSV gratuliert allen unseren Teilnehmer für die gut erzielten Resultate an der Schweizermeisterschaft, besonders Carlo und Jean-Marc. Bravo. mehr...

Interessante Artikel