Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Die Stadt Bern kaufte damals die Landschaft des Nieder-Simmentals und setzte einen Kastlan im Schloss Wimmis ein. Wurde ein neuer Kastlan gewählt, wurde dieser mit dem traditionellen Brauch empfangen. Dabei musste er schwören, dass er die Rechte, Bräuche und die Freiheit der Nieder-Simmentaler respektiere. Beim Schloss gab es dann ein richtiges Volksfest mit Musik und Gaukler.1979 ergriff ein Schützen-Mitglied die Initiative, die Veranstaltung wieder an den ursprünglichen Ort zu bringen und wieder zu beleben. Dieses Jahr nahmen 143 Schützen teil.mehr...

Kilian Wenger auf der Engstlenalp und Ruedi Roschi am Engstligenschwinget heissen die beiden Sieger der zwei Regionalfeste vom vergangenen Wochenende vom 5. und 6. August. Beide scheinen für den Unspunnen Schwinget bestens gerüstet zu sein.mehr...

Schnellste beim 14. Stockhorn-Halbmarathon waren der Seeländer Christian Mathys und Vorjahressiegerin Petra Eggenschwiler. Bei der Mixed-Staffel siegte das Boltiger Geschwisterpaar Susi und Kari Meinen.mehr...

Nach gut einer Minute konterte Kilian Wenger im Schlussgang des Berner Kantonalen in Affoltern am 9. Juli einen Kurzversuch von Christian Stucki mit einem Gammen und gewann damit bereits zum dritten Mal den Grossanlass vor über 12 000 Besuchern. Ruedi Roschi holt einen zweiten Kranz ins Simmental. Erneut unglücklich kämpfte Patrick Gobeli.mehr...

Rund 2700 Startende aus fast 50 Nationen nahmen am 1. Juli bei optimalen Laufbedingungen am beliebten Laufspektakel «Gornergrat-Zermatt-Marathon» teil. Mitten unter ihnen stellte sich auch die 49-jährige Corinne Zeller aus Weissenburg dieser grossen Herausforderung, welche als drittschnellste Frau im Ziel auf dem Riffelberg eintraf und damit ihre Alterskategorie deutlich gewann.mehr...

Nach gut neun Minuten unterliegt Kilian Wenger im Schlussgang des Schwarzsees Schwingets seinem Gegner Matthias Sempach mit einem Hochschwung und wird damit kurz vor der Ziellinie abgefangen. Aufopfernd kämpfen Patrick Gobeli und Beat Wampfler verfehlen jedoch die kranzberechtigten Ränge knapp.mehr...

Am 10. Juni 2017 hat der 16. Niesentreppenlauf stattgefunden. Mit dabei auch die Weissenburgerin Corinne Zeller, die erstmals an diesem Lauf über 11’674 Treppenstufen teilnahm. Und wie! Mit einer Laufzeit von 1h16:16 war sie mit Abstand die schnellste Frau!mehr...

Welch ein Auftakt für die oberländischen Turntage 2017: An die 900 Jugendliche kämpften am 11. Juni vor einmaligem Alpenpanorama und bei perfektem Wetter um Spitzenplätze anlässlich der Oberländischen Jugendturntage. Nicht nur die Anmeldezahl der Turnenden war rekordverdächtig, sondern auch die Zahl der angereisten Besucher. Das tolle Wetter hat deutlich mehr Zuschauer angelockt, als vom OK erwartet!mehr...

Das grösste Schützenfest der Welt, das Feldschiessen, vermochte einmal mehr viele Teilnehmer zu mobilisieren. Im Oberland wurden bei den Gewehrschützen drei Maximumresultate erzielt. Vier Pistolenschützen haben nur gerade ein einziges Mal den Zehner verfehlt und damit ein Punkt verloren.mehr...

Interessante Artikel