Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Sport

Am 24. Schweizer JU+VE Final in der Guntelsey erzielten die Berner Nachwuchsschützen und Veteranen zwei goldene, drei silberne und vier bronzene Medaillen.mehr...

Wie 2017 durfte sich Roland Perren von den Freischützen St. Stephan zum zweiten Mal als Tagessieger feiern lassen. Viel Applaus bekam Verbandspräsident Marc Matti zur Mitteilung «Das alljährliche Mannenberg-Schiessen darf vorläufig ohne Sanierung der 36 Kugelfänge weiter geschossen werden!»mehr...

Am 76. Springenboden-Schiessen vom 6. und 7. August waren nur 387 Schützinnen und Schützen aktiv. 100 weniger als im Jubiläumsjahr 2019. Die Kranzquote lag wetterbedingt mit fast 55 Prozent um rund 13 Prozent tiefer. In der Kategorie Sport wurde zweimal und mit den Ordonnanzwaffen viermal das Maximum von 48 Punkten erzielt. Zu den fünf Schützen gesellte sich mit dem Standartgewehr Sportschützin Daniela Haldemann vom Schiessverein SV Diemtigen. Sie wurde mit dem Maximum und einem 98er Tiefschuss Schützenkönigen am diesjährigen Springenboden-Schiessen. Im attraktiven Zusatzfinal der zehn Ranglistenersten erzielten Maximumschütze Rainer Klossner mit dem Sturmgewehr 57/03 und Daniel Balmer mit dem Standartgewehr die zwei Eichenlaubkränze.mehr...

Natürlich ist auch der Schiesssport vom Virus betroffen. Trotzdem waren die Oberländerinnen und Oberländer im letzten Jahr erfolgreich. Leider konnte aber die traditionelle Ehrung in Aeschi nicht durchgeführt werden.mehr...

Mit dem Endschiessen der Sportschützen Boltigen (Gewehr 50 m) vom 16. Oktober endete ein eigenartiges Vereinsjahr 2020. Wegen der Coronapandemie konnte praktisch an keinen auswärtigen Schiessanlässen und Wettkämpfen teilgenommen werden, da diese abgesagt worden waren.mehr...

Interessante Artikel