Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Boltigen

An den U21-Schweizermeisterschaften in Zinal, fuhr Franjo von Allmen in der Alpinen Kombination in überlegener Manier zu Gold, wo er sich am Tag zuvor bereits Silber in der Abfahrt sicherte. Die Kinder des Skigrüppli Boltigen eiferten Franjo nach und holten am Horneggli in der Kategorie KU10 mit Julien Niederhauser und Jonas Zeller einen Doppelsieg.mehr...

Am letzten Tag vor den Sportferien hatte die Realklasse Boltigen die Möglichkeit, einen Tag lang mit dem Revierförster Andreas Schweizer im Wald unterwegs zu sein. Es ging dabei darum, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und durch Erklären, Diskutieren und Handeln Wissen zu vermitteln. In vier Gruppen machten sich die Schülerinnen und Schüler Gedanken zu je einer Funktion des Waldes: Schutzfunktion, Nutzfunktion, Lebensraum und Erholungsraum.mehr...

Am Montag, dem 25. Januar starteten die Schneesporttage der Schule Boltigen und ermöglichten den Schülern in den folgenden Tagen sportliche Erlebnisse auf Skiern, Schneeschuhen und Fatbikes. Eine gelungene Veranstaltung, die mit viel Engagement von allen Seiten auch in Corona-Zeiten stattfinden konnte.mehr...

Die «Heuhütte» – der lange Holzbau am Boltiger Bahnhof – ist nicht mehr. Mit dem professionell eingesetzten 25 Tonnen Raupenbagger der Firma Teuscher AG aus Därstetten war der Abriss eine kurze und für Zaungäste spektakuläre Sache.mehr...

Der Skiclub Boltigen darf sich nun über neue Trainingspullover und das gemeinsame Auftreten der Nordischen JO sowie dem Skigrüppli freuen.mehr...

Interessante Artikel