Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - St. Stephan

Am Dienstagabend, 25. Oktober, informierte der Gemeinderat St. Stephan zusammen mit der Schulkommission über die Zukunft der Oberstufe in Zweisimmen. Denn im Juli 2021 kündigte der Gemeinderat von Zweisimmen unerwartet den Zusammenarbeitsvertrag. Der Grund für den Streit zwischen den beiden Gemeinden ist die Höhe des Schulgeldes.mehr...

Nach der erfolgreichen Europacup-Saison 2021/22 konnte sich Lars Rösti, der Skirennfahrer aus St. Stephan, einen fixen Startplatz im Weltcup sichern. Am letzten Wochenende im Oktober stehen bereits die ersten Rennen vor der Tür. Als Auftakt starten die Weltcupfahrer gleich in der Schweiz, auf der neuen Strecke «Grand Becca». Eine Piste, welche unterhalb des Matterhorns startet und in Italien endet.mehr...

Wie, wann und was soll man füttern? Wie sieht ein guter Futterspender aus und welche Fallen gilt es zu vermeiden? Was wären nachhaltige Lösungen? Das Thema weckte enormes Engagement am Infoanlass in Matten.mehr...

Vom 5. bis 8. Oktober hat es in der Ritzhütte hoch über St. Stephan heimatlich getönt: Martina Moor leitete ihren ersten selbst organisierten Jodelkurs und nahm niemand geringeren als ihren Papa Ueli mit an Bord. 17 Jodelbegeisterte liessen sich von den beiden in die Jodelkunst einführen – und das herausfordernde Spektrum reichte von der blutigen Anfängerin bis hin zum regelmässigen Jodelprobenbesucher.mehr...

Am Wochenende, 24. und 25. September, herrschte wieder einmal fliegerischer Hochbetrieb am Flugplatz St. Stephan: Kleine und mittelschwere Helikopter kreisten über dem Platz, Jets beeindruckten bei Flugvorführungen und Propellerflugzeuge zogen ihre Bahnen, – Letztere meist nur begleitet vom leisen Surren des antreibenden Elektromotors. Die rund zwei Kilometer lange Piste wurde dabei aber von keinem der Piloten auch nur ansatzweise ausgenutzt: In die Luft gingen Modellflieger bis zu 30 Kilogramm Gewicht.mehr...

Interessante Artikel