Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nein zum Luxus-Tram!

Von Hans-Jörg Pfister

rating rating rating rating rating

Der Regierungsrat erwartet von uns Oberländer, dass wir dem 102 Millionen Monsterprojekt Tram Bern aus Solidarität zustimmen. Werte Regierungsrätinnen (Barbara Egger und Beatrice Simon), warum sollten wir, wo sich doch das Zentrum Bern wie die Regierung zu uns Oberländer bezüglich Verkehrserschliessung und Spital auch nicht solidarisch zeigt??

Alles wird zentralisiert, daher das Verkehrschaos. Der Monsterkredit ist abzulehnen. ,

alt Grossrat

Erstellt am: 15.02.2018

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel