Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Restaurant Alpenrose im Fermeltal

Von Rosmarie Anthamatten

rating rating rating rating rating

Verdienen es nur die Gasthäuser in der äusseren Gemeinde in St. Stephan, dass man sie beim Namen nennt? Aus meiner Sicht ist es immer noch das Restaurant Alpenrose im Fermeltal. Wie nun dem Simmental-Zeitung zu entnehmen war, ist das Restaurant im Fermeltal geschlossen, wird aber zu gegebener Zeit eröffnet. Das Haus war mehrmals öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben, das heisst, dass es jedermann kaufen konnte. Dass es nicht immer einfach war, haben wir selber erfahren. In zwei Sommern war die Strasse über längere Zeit gesperrt, das interessierte von der Bauherrschaft niemanden. Wichtig schien, dass zu den «Traditionshäusern» im Tal geschaut werde.

, Zweisimmen

Erstellt am: 18.08.2022

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel