Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hauptversammlung der Musikgesellschaft Boltigen

Vier Jugendmusikanten wurden willkommen geheissen

Am Freitag, 27. Januar 2017, fand die ordentliche Hauptversammlung der Musikgesellschaft Boltigen im Hotel Simmental, statt.

rating rating rating rating rating

Der Präsident rief mit seinem Jahresbericht das vergangene Musikjahr nochmal in Erinnerung. Das Frühlingskonzert 2016 stand unter dem Motto «Mit der Eisenbahn zum Dach der Welt – eine Reise in Bild und Ton durch Russland, China und Tibet». Mit passenden Musikstücken haben wir den Reisebericht unseres Mitglieds Stephan Rösti musikalisch umrahmt.

Leider haben wir im vergangenen Jahr nicht nur schöne Momente erlebt. Wir mussten am 5. April 2016 in der Kirche Zweisimmen Abschied nehmen von unserem Mitglied Patrick Beetschen. Trotz dieses traurigen Ereignisses konzentrierten wir uns auf unseren Musiktag in Boltigen. Unter der Leitung von unserem OK-Präsident Ruedi Matti leistete das OK ganze Arbeit und der Kreismusiktag ging ohne grosse Probleme über die Bühne.

Natürlich half uns das wunderschöne Wetter diesen Tag noch schöner zu gestalten. Ein besonderer Tag war der Musiktag in Boltigen bestimmt auch für unser Mitglied Marcel Aegerter. Marcel wurde für seine 30 Jahre aktives Musikmachen zum Kantonalen Veteranen ernannt. Nochmals herzliche Gratulation an Marcel, und vielen Dank für alles, was du für die Boltigmusik machst.

Nun stand der nächste nahrhafte Punkt auf dem Programm – das Eidgenössische Musikfest in Montreux. Unser Dirigent Marc Mathis bereitete uns mit einer sehr seriösen Vorbereitung auf diesen musikalischen Grossanlass vor. Dieses Fest bleibt uns sicher als ausserordentlicher Anlass unserer Vereinsgeschichte in guter Erinnerung, nicht nur das schöne Fest nämlich, auch das erzielte Resultat war sehr erfreulich. Nach diesem Fest begannen die wohl verdienten Ferien. In dieser Zeit vertrat eine kleine Gruppe die Musikgesellschaft Boltigen am Chlus-Berggottesdienst. Nach den Ferien durften wir unsere vier Jugendmusikanten, Joel, Ramona, Stefan und Severin Matti im Kreise unserer Boltigmusik willkommen heissen. Auch dieses Jahr durften wir den Bauernmarkt wieder eröffnen.

An der Delegiertenversammlung des BKMV wurden im November Fritz Dänzer und Marc Mathis zu Eidgenössischen Veteranen ernannt. Nochmal herzliche Gratulation! Das musikalische Jahr wurde mit der Teilnahme am Adventskonzert vom Simmental Brass Ensemble in der Kirche Boltigen abgeschlossen.

Mutationen

Leider mussten wir zwei Austritte zur Kenntnis nehmen. Aber wir konnten die zwei jungen Musikanten Severin und Stefan Matti im Verein aufnehmen.

Wahlen

Im Vorstand gab es keine Demissionen. Somit bleibt alles beim Alten. In die Musikkommission wurde neu André Minnig gewählt.

Der neue Barchef heisst Oliver Dänzer. Leider hat auch der Fähnrich demissioniert und der Vorstand musste auf die Suche nach einem neuen Fahnenträger oder einer neuen Fahnenträgerin. Er wurde fündig und konnte der Versammlung als neue Fahnenträgerin, Pascale Jöhr, vorstellen.

Der Präsident wünscht allen neu Gewählten gutes Gelingen und viel Spass in ihren Ämtern.

Ausblick

Im kommenden Vereinsjahr findet am 25. März das Frühlingskonzert statt. Für diesen Anlass hat sich die MGB wieder etwas Spezielles ausgedacht. Sie möchte die Geschichte vom Kohlebergwerk Chlus zusammen mit der Entstehung der Brass Band vorstellen. Neben viel guter Musik konnte als Erzählerin über das Kohlebergwerk Chlus die bekannte Autorin Edith Kammer gewonnen werden, und die Entstehung der Brass Band wird Joram Pollak erläutern.

Ebenfalls wird die Dekoration, das Menü sowie die Band passend zu Steinkohle und Blechmusik sein. Ein Besuch lohnt sich!

Die Musikgesellschaft Boltigen dankt allen, die sie während des ganzen Jahres in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben, sei es durch Spenden oder Besuche an einem Anlass.

Erstellt am: 09.02.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel