Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Brätli-Woche auf dem Tanzboden

rating rating rating rating rating
Brätli-Woche auf dem Tanzboden

Mit der Unterstützung der Zivilschutzorganisation Niesen konnten Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Lindenmatte Erlenbach anfangs Juli eine Brätli-Woche erleben. Bei täglich steigenden Temperaturen und Sonnenschein fuhr jeden Tag eine andere Gruppe zur Grillstelle Tanzboden. Ein laues Lüftchen brachte jeweils eine willkommene Erfrischung. Die Stille, die herrlich duftende Waldluft, das Zwitschern der Vögel und das Plätschern des Wassers vom Brunnen bot den Bewohnenden eine willkommene Abwechslung im Alltag. Durch den Geruch der Grillwürste wurde der Appetit angeregt. Bei gemütlicher Stimmung und lebhaften Gesprächen wurden auch neue Kontakte geknüpft. Die kurzen Spaziergänge boten Gelegenheit, die herrliche Aussicht auf die Bergwelt zu geniessen. Spätestens als Bezeichnungen wie der Lamperehubel, Turne, Ärdbeeriwald, Ramsi, Puntel, Buffal, Niederhoregrat, Bäderhore und viele weitere fielen, wurde deutlich, dass die Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Simmental sehr verwurzelt sind. Gleichzeitig konnten so die Betreuenden ihr Wissen über das Tal erweitern. Jeweils müde aber glücklich und erfüllt, kehrten alle wieder ins Alterszentrum zurück. Oft hörte man den Satz: «I würd gärn no grad äs zwöits Mau mitgah!

Erstellt am: 14.07.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel