Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bauernhofgottesdienst unter strahlender Sonne

rating rating rating rating rating
Bauernhofgottesdienst unter strahlender Sonne

Die Strohballen trugen, trotz Abstand, zur angenehmen Atmosphäre bei.

Dank gutem Wetter durfte die Kirchgemeinde Erlenbach auf dem Bauernhof von Familie Kunz in Latterbach ihren schon fast zur Tradition gewordenen Gottesdienst durchführen.

Von wegen Distanzregelungen: Kreativ wie die Landwirtschaft ist, mit Strohballen kein Problem! Auch wenn ab dieser Woche die Viren nur noch 1,5 Meter weit «gumpen» können, gab das «social distancing» in der volksnahen Predigt von Pfarrer Andreas Zeller (Synodalratspräsident) zu reden. Als man die Kinder von Jesus fernhalten wollte, zitiert ihn Matthäus mit den Worten: «Lasset die Kindlein zu mir kommen… legte die Hände auf sie und zog weiter…» Schauen wir mit Zuversicht auf die Zeit, wo wir uns wieder unbeschwert «herzen» dürfen.

Mike Maurer mit seinen sieben «StockHornern» bereicherte den Gottesdienst und liess ihn mit Alphornklängen ausklingen.

Erstellt am: 24.06.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel