Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neuer Spielplatz in der Au eröffnet

Am Samstag, 24. Jui 2017, um 11 Uhr wurde der neue Spielplatz neben de Fussballplatz des FC EDO Simme 1977 eröffnet. Mit einem kleinen Apéro wurde den Sponsoren für ihre Unterstützung gedankt.

rating rating rating rating rating

Einweihung Kinderspielplatz Au Erlenbach

/

Der neue Kinderspielplatz in der Au Erlenbach wird offiziell eröffnet.

Marianne Brügger von der Projektgruppe Dorfläbe Erlenbach kann erfreut die Eröffnung des Spielplatzes verkünden.

Marianne Brügger und Matthias Siegenthaler danken den Sponsoren mit einer Tafel.

Der Sponsorenapéro.

Die Sponsoren freuen sich zusammen mit den Initianten und natürlich den Kindern über den neuen Spielplatz.

Am Freitagmittag konnte Marianne Brügger von der Projektgruppe Dorfläbe Erlenbach den neuen Spielplatz in der Au eröffnen. Mit den Worten: «Was lange währt wird endlich gut», zeigte sie wie lange es seit der Idee bis zur Umsetzung dauerte. Sie war es, die das Projekt managte und immer wieder vorwärts tieb.

Der Präsident des FC EDO Simme, Matthias Siegentaler bezeichnet den Spielplatz als Geschenk: «Es ist ein Geschenk für den FC EDO, ein Geschenk für die Spiel- und Freizeitzone Au, für die Kinder sowie für die Zukunft der ganzen Gemeinde Erlenbach.

Einen besonderen Dank richtete Marianne Brügger an die Gemeinde, die fast für die Hälfte der Baukosten aufkam. Ein weiterer nahmhafter Betrag kam von Qualität Simmental. Mit dem Geld konnte die Schaukel gekauft werden. Auch vom Gewerbe, von der Kirchgemeinde und von Privatpersonen wurde viel gespendet. Zwei Vereine erwähnte Marianne Brügger speziell, die Landfrauen sowie der Elternverein. Die beiden kleinen Vereine habe nicht viel Vermögen und es wurde hart erarbeitet.

Erstellt am: 26.06.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel