Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neues Album von John Hänni

«Songs of Comfort» – Trostlieder

Songs of Comfort, auf Deutsch «Trostlieder», heisst das neue Best of Album von John Hänni mit drei neuen und den beliebtesten Liedern der letzten 25 Jahre. In all dieser Zeit erhielt John immer wieder Rückmeldungen, wie sehr seine Musik zum Trost wurde, in schwierigen Situationen. Sei es vor einer wichtigen Operation, an einem äussert schweren Tag im Leben oder am Sterbebett.

rating rating rating rating rating
«Songs of Comfort» – Trostlieder

John Hänni hat sein neues Album mit drei neuen und den beliebtesten Liedern der letzten 25 Jahre herausgegeben.

Auch als Ehepaar gingen Monika und John Hänni durch eine schwere Zeit, als Monika ein Kind während der Schwangerschaft verlor. Daraus entstand das Lied «Grief» auf Englisch oder «Truur» in Schweizer Mundart. John widmet den Song «Travelling On My Own» den einsamen, vergessenen und armen Menschen der Welt. Der Song «Your Love» erzählt von der göttlichen Liebe, die einen neuen Anfang ermöglicht. Mit dieser geschenkten Kraft und der Freundschaft mit Gott kann ein Leben in Freiheit entstehen, wodurch wir auch gerne anderen Menschen helfen und die Liebe in Wort und Tat weitergeben können.

So wollen viele Lieder von John auch Lebensfreude und Hoffnung zum Ausdruck bringen. Der Song «Faster, Bigger, Louder, Higher» ist der erste neue Song des Best of Albums in Englisch und wurde von John in New York geschrieben. In einer solchen Grossstadt gehen die meisten Menschen gestresst ihren Tagesgeschäften nach, mit dem Ziel, alles schneller, grösser, lauter und höher zu machen. Daran wird man durch die riesigen Werbungen am Timesquare täglich erinnert.

Leider haben nur die wenigsten Zeit, sich um Menschen in Not zu kümmern. John schrieb diesen Text in seinem Hotelzimmer, mit Blick auf die kurzlebige Stadt. Seine Worte waren schon fast prophetisch, denn nur zehn Tage später wurde New York vom Sturm «Sandy» hart getroffen. Das vorher noch so brausende Manhattan war plötzlich eine Geisterstadt und unter Wasser.

«Comfort» ist der Name des zweiten neuen Liedes und vertont die Frage: «Was suchen wir wirklich?» Der dritte neue Song heisst «Your Grace» und besingt die grösste aller Liebe, nämlich die, wenn jemand sein Leben für seine Freunde hingibt – der Kern der frohen Botschaft!

Erstellt am: 16.11.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel