Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gelungene Jubiläumsschau des Viehzuchtvereins Bunschen

Bei strahlend schönem Frühlingswetter fand die Jubiläumsschau des Viehzuchtvereins Bunschen am vergangenen Samstag, 8. April 2017, statt. 15 Mitglieder zählt der Verein heute noch und alle halfen mit, diesen schönen und unvergesslichen Anlass zu gestalten.

rating rating rating rating rating

Gelungene Jubiläumsschau des Viehzuchvereins Buns

/

Kälberpräsentation: Stolz werden die Kälbchen im Ring präsentiert.

Die Simmentaler Kühe warten geduldig auf ihre Kürung

Nina mit ihrer Besitzerfamilie Hans Feuz

Die Platzmiss mit Barbara und Hansueli Aegert

Die stolze 18-jährige Kuh Luzia mit ihren Besitzern

Alle Missen mit ihren Besitzern, flankiert von den Experten und Ehrendamen.

Die Mitgliederzahl ist seit der letzen Jubiläumsschau vor 25 Jahren von 31 auf 15 Mitglieder gesunken. Eine Tendenz, die auch den Präsidenten Hansueli Aegerter nachdenklich stimmt. So fragte er sich bereits in der Festschrift, wie es wohl in 25 Jahren aussehen wird. Während der letzten Jahre konnten einige Mitglieder erfolgreich an Viehschauen teilnehmen. So erstaunte es nicht, dass die Experten wiederholt den schönen und vielseitigen Viehbestand an der Jubiläumsschau lobten. Die herausgeputzten Tiere wurden in die vorgegebenen Klassen eingeteilt und bewertet. Auch für die Kälber wurde ein «Chromen» gebaut und die kleineren Besucher begeisterten sich ab der kleinen Stars. So füllten sich die Plätze um den «Ring» auch als die Kälberpräsentation begann. Die jungen Züchter, gekleidet in Trachten, Mutz oder einem Edelweisshemdchen, zeigten stolz ihre geschmückten Kälbchen. Nach der Vorstellung erhielten alle ein Glöckchen.

Attraktives Rahmenprogramm

Am öffentlichen Züchterabend wurden die gespendeten Treicheln übergeben. Mitwirkende waren der Jodlerklub Oberwil, die Horejodler Diemtigtal und das SQ Hiubi Chiubi. Bei der Tombola konnten viele schöne Preise gewonnen werden, Hauptpreis war ein schönes Kuhkälbchen. Der Viehzuchtverein Bunschen hat allen Besuchern gezeigt, wie stolz er auf seine Kühe ist und stellte eine schöne und gemütliche Jubiläumsschau auf die Beine.

Erstellt am: 13.04.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel