Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sternen Season-End Curlingturnier

6. Sternen Season-End

Zum 6. Mal fand am vergangenen Wochenende, 25./26. Februar 2017, das beliebte Sternen Season-End Curlingturnier an der Lenk statt.

rating rating rating rating rating
6. Sternen Season-End

Das Sieger-Team Bühlberg-Mixed mit Ramona Ziörjen, Markus Ziörjen, Claudia Ziörjen (Skip) und Markus Halter.

21 Jahre sind es her, als man mit einem Saisonend-Turnier startete. 15 Jahre lang waren die Mitglieder des CC Aarau die Hauptakteure auf dem Lenker Eis am Ende der Curlingsaison. Im 2011 eröffnete man das Turnier für alle, die es mögen, bei schönster Frühlingssonne Curling zu spielen.

Traditionell startete man auch dieses Jahr mit einem Sternen Cordon bleu und begab sich dann anschliessend auf die Rinks. Noch vor den ersten Steinen, die gespielt wurden, zeigte Frau Holle, dass es ihr kurzum gelingen sollte, die Eisbahn mit einer weissen Decke zu belegen.

Nach zwei Ends war nicht klar, ob die 1. Runde abgebrochen werden sollte oder nicht. Der starke, tiefwinterliche Schneefall liess jedoch nach und Ends 3 bis 6 gingen noch über die Bühne. Das Samstags- und das Sonntags-Programm begleitete wunderbares Curlingwetter. Sonne pur vor herrlicher weisser Bergkulisse. Die auswärtigen, wie die einheimischen Curler/-innen (48 total), genossen das Ambiente auf und neben dem Eis.

An allen drei Tagen zeigten alte und neue strahlende und zufriedene Curlinggesichter, dass man dieses Turnier auch in den nächsten Jahren unbedingt weiterführen soll. Der Eismeister Pesche verstand es wie immer, auch bei warmem Wetter bestes Curlingeis zu präsentieren. Besten Dank auch David für die Mithilfe. Ruth und Beatrice, als gute Seelen im TEC-Snack, waren für das leibliche Wohl bestens besorgt.

Bis zum letzten Stein war der Turniersieg offen. Nachdem der massgebende letzte Stein stillstand, war das Siegerteam erkoren: Bühlberg-Mixed Lenk, mit Skip Claudia Ziörjen, Ramona Ziörjen, Markus Halter und Markus Ziörjen mit 9 Punkte/17 Ends/33 Steinen. Auf dem 2. Rang sind Lenk-Zbären mit Hans Zbären als Skip, 8/20/37; auf dem 3. Rang Lenk-Rawyl mit Nick Hauswirth als Skip, 7/16/26. Danach konnten sich drei auswärtige Teams platzieren: Sunstar Basel (4. Platz), Zugerberg-Curler (5. Platz) und CC-Disentis (6. Platz). Die weiteren sechs Ränge teilen sich Langenthal, Luzern-Musegg und die Aarauer mit drei weiteren Lenker-Teams. Auf Wiedersehen am 23. bis 25. Februar 2018.

Erstellt am: 02.03.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel