Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Finalevent auf der Engstligenalp

Das grosse Saisonfinale des LEKI-BOSV-JO-Cup am 09.April.2017 wurde bei Kaiserwetter als perfekt organisierter Parallelwettbewerb durchgeführt. Mit Hilfe der Bergbahnen Engstligenalp war der organisierende Skiclub in der Lage gewesen, auf einer perfekten Piste den anwesenden Athleten gute Rahmenbedingungen zu ermöglichen.

rating rating rating rating rating
Finalevent auf der Engstligenalp

Franjo von Allmen vom Skiclub Boltigen wurde ausgezeichneter Zweiter.

Das Finale des LEKI-BOSV-JO-Cups wurde traditionsgemäss in Form eines Parallelslaloms durchgeführt. Ebenfalls am Start standen die Fahrer des Raiffeisen Berner Cup und der BOSV-Seniorenmeisterschaften. Bei den JO-Athleten waren maximal nur die Top-32 des Zwischenklassements zugelassen, sodass direkt mit den 1/16-Finalen begonnen wurde. Am Morgen war die Piste, die trotz der zunehmenden Sonne über den Tag bis zum letzten Duell nur leicht «zeichnete», noch pickelhart.

Spannende Rennen zum Saisonende

Die Rennen gestalteten sich sehr spannend, denn die Strecke verleitete viel Risiko zu geben, was oft in einem Abflug oder Torfehler endete. Beim Berner Cup gab es gar einen Zusammenstoss, der glücklicherweise glimpflich ausging. Hoffen wir, dass sich Raphael Bettschen nicht allzu schwer verletzte.

Bei den Mädchen U16 fuhr Florence Kunz zum Abschluss mit der richtigen Portion Unbekümmertheit und wurde bei ihrem letzten Renneinsatz prompt als Siegerin auf den Ranglisten aufgeführt. Dasselbe galt auch für Miri Brügger, die den Finaleinzug nur knapp verpasste, jedoch das kleine Final für sich entscheiden konnte. Der Gesamtsieg im JO-Cup ging aber an Sue Fuchs vom Haslital. Die übrigen Tagessieger waren Nadia Bircher (SC Adelboden) und Clemens Jobin (SAK Haslital Brienz), beide U14, sowie Aline Fuhrer (SK Frutigen) und Matteo Lüthi (SC Beatenberg) in der Kategorie U12. Die offizielle Rangverkündigung zusammen mit der Preisverteilung erfolgt im April anlässlich des Ausrüstertages des BOSV in Wimmis.

Finalevent auf der Engstligenalp

Florence Kunz vom Skiclub Oberwil siegte in der Kategorie U16.

Erstellt am: 13.04.2017

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel