Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SIMMENTAL ZEITUNG - Laufen

Der Rinderberg wird seinem Ruf als grosser Berner Oberländer Sportberg voll gerecht. Der Lenker Patrick Feuz wird erster souveräner Tagessieger. Die gebürtige Simmentalerin Sonja Herrmann-Schläppi ist Damensiegerin. Der Rinderberg verbeugt sich ganz stark vor dem ältesten Teilnehmer Jürg Stalder. Die Streckenführung wird gelobt und hat das Zeug zum Klassiker.mehr...

Mit 497 Läufern konnte der Event Swiss Trail Tour an der Lenk einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Nicola Buchs war der erfolgreichste Lenker und kam auf den 18. Rang. Dicht gefolgt vom Lenker Phillipe Eschler auf Rang 19. Die Gesamtwertung gewinnen Martin Lustenberger aus Luzern und Kathrin Götz aus Solothurn.mehr...

Bei heissem Sommerwetter walkten am Sonntag, 9. August viele Teilnehmenden in super Zeiten aufs Nässli. Die Strecke war etwas mehr als fünf Kilometer lang, es galt eine Höhendifferenz von fast 800 m zu bewältigen.mehr...

Bei der 17. Ausgabe des Stockhorn-Halbmarathons waren am 25. Juli 465 Läufer, aufgeteilt in drei Startblöcke, am Start. Dies war den Sicherheitsauflagen wegen dem Coronavirus geschuldet. Die Simmentaler Fraktion zeigte grosses Potenzial bei der Bewältigung der 21,1 Kilometer langen Strecke zwischen Oberwil und dem Stockhorn. Mit 125 gemeldeten Damen konnte in dieser Kategorie ein neuer Teilnehmerinnenrekord verbucht werden.mehr...

Mit dem Swissalpine konnte am letzten Juli-Wochenende in Davos die Schweizer Berglauf-Saison doch noch lanciert werden. 67,7 Kilometer Distanz, 2606 Meter Höhendifferenz, vier Pässe, ein Panoramatrail und acht Täler mit Start und Ziel in Davos – das sind die Eckdaten des K68, des neuen Königslaufs, der am Samstag am 35. Swissalpine erstmals ausgetragen wurde.mehr...

Interessante Artikel