Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jodlerbrunch der Jodlergruppe Echo vom Flösch

Am vergangenen Sonntag, 26. November, fand in der Mehrzweckhalle Lenk der zweite Jodlerbrunch der Jodlergruppe Echo vom Flösch statt. Nach und nach fanden viele Einheimische und auch Auswärtige, bei schönstem Winterwetter und zum passenden winterlich gestalteten Bühnenbild, den Weg in die Mehrzweckhalle.

rating rating rating rating rating
Jodlerbrunch der Jodlergruppe Echo vom Flösch

© selinaphotography

Die Jodlergruppe Echo vom Flösch lud zum Jodler-Brunch in die Mehrzweckhalle Lenk.

Das reichhaltige Brunchbuffet mit einheimischen und zum Teil selber gemachten Produkten fand grossen Anklang bei den Besuchern und so konnte jeder nach Herzenslust und bei guter Musik der Ländlerfründe Walopsee seinen Hunger stillen.

Nachdem alle gesättigt waren, wurde das üppige Dessertbuffet aufgetischt, welches keine Wünsche offenliess. Viele verschiedene Torten, Cremes, und andere Gebäcke wurden von den Besuchern mit grossem Genuss verspeist.

Am Nachmittag startete das Konzert mit drei weiteren Formationen: Im Wechsel mit den Ländlerfründe Walopsee, dem Jodlerquartett Alpenrösli Heimenschwand, der Jungjodlergruppe Obersimmental und der Jodlergruppe Echo vom Flösch, konnten schöne Jodler- und Musikklänge genossen werden.

Nach dem Konzert konnte sich jeder nochmals am Dessertbuffet bedienen, bevor die Besucher langsam den Heimweg antraten. Die Jodlergruppe Echo vom Flösch bedankt sich herzlich bei allen Besuchern, Sponsoren und freiwilligen Helfern für das grossartige Mitwirken.

Jodlerbrunch der Jodlergruppe Echo vom Flösch

© selinaphotography

Erstellt am: 28.11.2023

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel