Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

100 Jahre SAC Sektion Wildhorn

Ein imposantes Gipfelkreuz wacht künftig über der Fromatthütte

Die Geschichte der Sektion wird um zwei prägende Ereignisse reicher. Am vergangenen Wochenende feierten die «Wildhorner» die Einweihung des Gipfelkreuzes auf der Vorderi Spillgerte, hoch über der Alp Fromatt und das 50-Jahr-Jubiläum der Clubhütte Fromatt.

rating rating rating rating rating

Ein imposantes Gipfelkreuz wacht künftig über der Fromatthütte

/

Erbauer Bruno Durand neben dem gerade errichteten Gipfelkreuz auf der Vorderi Spillgerte, hoch über der Alp Fromatt.

Blick von oben auf die Fromatthütte.

Hüttenchef Gödi Trachsel referiert über die Geschichte der Formatthütte.

Die Formatthütte lädt zur Rast ein.

Am Samstag, 1. August wurde das Gipfelkreuz in schlichtem Rahmen eingeweiht. Nicht am Ort des Geschehens selbst, auf der Vorderi Spillgerte, sondern bei der Clubhütte Fromatt. Bereits vorher trug eine Gruppe starker Berggänger das in Teile zerlegte Holzkreuz auf die Vorderi Spillgerte. Dank perfekter Planung und Vorbereitung konnte das Kreuz in kurzer Zeit zusammengebaut und auf einem bereits vorher installierten Metallsockel aufgerichtet werden.

Die Gestaltung und Fertigung des Kreuzes kamen aus einer Hand. Sektionsmitglied Bruno Durand gelang es hervorragend, ein sehr schönes, gar mächtiges Kreuz zu bauen, das nun an einem markanten Ort Glanz und Würde ausstrahlt.

50 Jahre Fromatthütte – das «Clubheim» mit besonderem Geist

Die Fromatthütte ist ein zentrales Element und ein fester Bestandteil der Sektionsgeschichte. Nicht als SAC-Hütte im traditionellen Sinn konzipiert, entstand vor 50 Jahren mit dem Bau dieser Clubhütte ein markanter Schwerpunkt im künftigen Vereinsleben. In diesem Zusammenhang fand auch der Begriff «Clubheim» Eingang in das Geschichtsbuch der Sektion. Damit wird Sinn und Geist dieser Hütte schön offengelegt.

Herz und Seele der Hütte

Die Geschichte der Fromatthütte und der darin herrschende Geist wird, wie in jeder Hütte, wesentlich vom Hüttenwart bzw. Hüttenchef geprägt. Während 40 Jahren schon liegt die Verantwortung für diese Hütte in den Händen von Gödi Trachsel. Dahinter steckt ein grosses, nicht selbstverständliches Engagement.

Erstellt am: 06.08.2020

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Interessante Artikel